Grußwort des künstlerischen Leiters


Im Juni 2009 findet in Überlingen am Bodensee erstmalig der Bodensee-Musikwettbewerb für das Fach Violoncello statt.

Als Rotarier des Clubs Überlingen und Vorsitzender der Südwestdeutschen Mozart-Gesellschaft e.V., die sich in der Bodenseeregion mit vielen Veranstaltungen engagiert, bin ich glücklich, dass es möglich war, diesen Wettbewerb in meiner Heimatstadt Überlingen ins Leben zu rufen.

Er gibt nicht nur jungen, engagierten Musikern die Möglichkeit, sich künstlerisch weiter zu entwickeln, er bereichert auch unsere Stadt Überlingen, die sich durch ihre vielseitigen Aktivitäten längst einen Ruf als Kulturstadt am Bodensee erworben hat.

Als Dirigent freue ich mich, auf diesem Wege großartige junge Musiker kennen zu lernen, die als Solisten sicherlich ein großer Gewinn für unsere Orchester und das musikinteressierte Publikum sein werden.

Ich danke allen, die zur Realisierung und Durchführung des Bodensee-Musikwettbewerbs beitragen. Ich wünsche der Veranstaltung einen erfolgreichen Verlauf und dem Publikum viel Freude an der Musik.
Georg Mais


Unterschrift Georg Mais
Georg Mais
1. Vorsitzender der Südwestdeutschen
Mozart-Gesellschaft
Künstlerischer Leiter und Juror